News

Mit dem Tragetaschenbaum zum Umweltschutz beitragen

Ratten. Sabine Dampfhofer-Bach startet eine plastikfreie Aktion mit dem Tragetaschenbaum.

Sabine Dampfhofer-Bach, Inhaberin des ADEG Kaufhauses in Ratten, begeistert stets mit neuen, nachhaltigen Fabrikationen. Ihre neueste Idee ist der Tragetaschenbaum. An diesem Baum sollen Tragetaschen hängen, die zum Ausleihen für den Einkauf genutzt werden können. Auch Bürgermeister Thomas Heim ist von dieser Idee überzeugt.

Die Kindergartenkinder bedruckten Stoffsackerl und die Tageswerkstätte der Lebenshilfe in Ratten fertigte den Holzbaum.

Diese Aktion ist auch Teil der Klima & Energiemodellregion Joglland West (KEM), die durch Modellregionsmanager Richard Romirer-Maierhofer vertreten war. "Ziel ist es, in jeder weiteren KEM-Gemeinde (Birkfeld, Miesenbach b. Birkfeld, Fischbach, St. Kathrein a. Hauenstein, Strallegg und Rettenegg) einen solchen Tragetaschenbaum zu installieren", so Romirer-Maierhofer.
 

Klicken Sie durch unsere Galerie